Im Schatten des Flammenbaums

Liebe und Abenteuer im fernen Madagaskar: Ein facettenreicher Roman aus der Reihe »Auf entfernten Inseln«.

 

Ein grünes Paradies schreit auf …

Paris 1926. Die kämpferische Louise ist Mechanikerin in einer Autowerkstatt und wünscht sich nichts sehnlicher, als ihren Zwillingsbruder in einer Tierauffangstation auf Madagaskar besuchen zu können.

Als der Autobauer ein Fahrzeug für die dort ansässige Mission spendet und sie bittet, den Transport zu beaufsichtigen, ist sie am Ziel ihrer Träume: Endlich wird sie einen der letzten Urwälder mit seinen fremdartigen Tieren und betörenden Blumen kennenlernen. Dort erwarten die freiheitsliebende junge Frau nicht nur die Liebe, sondern auch eine Menge verstörende Riten und dunkle Geheimnisse.

Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von »Im Schatten des Flammenbaums« (zuvor unter dem Titel »Im Schatten des Flammenbaums: Roman« erschienen) wurde überarbeitet und neu gestaltet.