Eine wundervolle Rezension von mundolibris.blogspot.de! Ich sage herzlichen Dank!

Mina Baites ist das Pseudonym der Autorin Iris Klockmann. Als Mina Baites schrieb sie die Geschichte um die jüdische Familie Blumenthal in der Zeit von 1914 bis in die sechziger Jahre. Es ist eine wirklich sehr berührende Geschichte. Die Autorin beschreibt darin auch de Repressalien während der Nazidiktatur, ohne jedoch da zu sehr ins Detail …

Weiterlesen... Read more ...

Amazon Publishing stellt seinen neuen Imprint „Tinte und Feder“ vor!

Ich freue mich sehr, seit heute ein Autor von Tinte & Feder zu sein. Seit dem 22. Februar 2017 veröffentlicht Amazon Publishing nun alle zeitgenössischen und historischen Romane deutschsprachiger Autoren unter dem neuen Imprint „Tinte & Feder“. Natürlich finden Sie dort auch meinen Titel „Die silberne Spieldose“. https://www.amazon.de/b/?ie=UTF8&node=9336149031

Weiterlesen... Read more ...

Die silberne Spieldose ist vorbestellbar

Mein neuer Roman, Die silberne Spieldose, ist ab sofort vorbestellbar. Über die Familiensaga  »Für Paul, in Liebe«, so lautet die Widmung, die der jüdische Silberschmied Johann Blumenthal aus Hamburg 1914 für seinen Sohn auf eine Spieldose graviert. Es ist sein Abschiedsgeschenk, denn Johann meldet sich freiwillig in den Kriegsdienst, um für seine geliebte Heimat zu …

Weiterlesen... Read more ...